Oldtimer und mehr

Rainer Urich



   In der Werkstatt

Vor ca. 25 Jahren entdeckte ich die Leidenschaft für antike Uhren. Es fing, wie bei vielen Sammlern, mit einem kleinen Wecker aus den 30er Jahren an. Die Feder war gerissen, eine neue mußte her. Fachliteratur aus der Stadtbibliothek wurde gewälzt, Kontakt zu einem Uhrenersatzteilhändler hergestellt. Und siehe da, sie tickte wieder. Im weiteren Verlauf gingen noch viele Uhren durch meine Hände, einige habe ich behalten, andere wieder verkauft. Auch Freunde und Bekannte werden mit kleineren Reparaturarbeiten betreut. Erweitert wurde die Sammelleidenschaft auf mechanische Spieluhren, Grammophone, Phonographen und Telefone. Vieles, oft in einem erbärmlichen Zustand , wurde von mir liebevoll wieder zum Leben erweckt. Ein paar Exponate sind unter der Navigationsleiste zu finden. Seit 2003 beschäftigte ich mich intensiv mit dem Thema Oldtimer. Ein Ford Model A und ein Mercedes 190b waren in unserem Besitz, wurden intensiv gepflegt und auch genutzt. Zur Zeit erfreuen wir uns an einem Mercedes 220 w187 und einem Austin Healey Sprite. Beide Fahrzeuge sind sind auf den entsprechenden Unterseiten zu sehen.




Hallo Besucher, du hast die IP 3.85.143.239
us

         
und bist heute der     41651   Besucher dieser Webseite